Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

„Gedanken-Frei“ 21 Tage -Art Journaling Challenge

Ein Tagebuch führen…. JAAA, das kennt jeder aus früheren Kindertagen, stimmts! Wie war das für dich? Hast du denn auch an einem oder mehreren geschrieben? Um es dann nach dem letzten Punkt in Sicherheiten vor Spionen zu bringen? 😉 Also ich war eine fleißige Schreiberein und hab all meine Erlebnisse, gute wie miserable dort verstaut! Manchmal war ich faul und es wurden nur ein paar Zeilen, manchmal war es so viel dass es mehrere Seiten brauchte um alles los zu werden!

Auch heute bin ich ein bekennender Freund des Tagebuch schreibens, wobei……viel Text ist es meist nicht, oft gar keiner. Aber der Rest ist geblieben!! 🙂 Es kommt alles hinein was mich berührt, freut, ängstigt, belastet, glücklich macht, …einfach alles, allerdings mit dem Unterschied, dass es hauptsächlich quietschebunt ist und Art Journal heißt! Kennst du das Art journaling? NEIN? Na dann darf ich dir hier heute vorschwärmen wie wunderwunderklasse das ist! Ein (Mal)Platz an dem alles sein darf, alles hinein darf und nur für dich alleine ist! Du kannst dich ausprobieren, experementieren, Freude und Frust loswerden und niemand wird es zu sehen bekommen, wenn du es nicht möchtest! DENN…. ES GEHÖRT NUR DIR ALLEIN!

Aber das Allerallerbeste daran ist, dass es einfach deiner kreativen Seite in dir schmeichelt. Glaub mir, die wird sich freuen, Purzelbäume schlagen und dir ewig dankbar sein, dass du sie wieder zurück in dein Leben rufst!! Denn oft ist sie wie dein Tagebuch, seit Kindertagen nicht mehr wirklich beachtet worden.

Es bringt dir spielerisch deine Lockerheit zurück, lässt dich entspannen und oft auch vieles erkennen, in der Zeit die du vor deinem Art Journal verbringst. Glaub mir, es ist einfach nur bereichernd und macht Spaß! Ganz ohne Zwang und Bewertung, frei und ungehemmt, Zeit nur für dich alleine! Alles ist erlaubt und alles was dir einfällt ist herzlich willkommen in deinem Journal!!

Probier es einfach aus, du hast nichts zu verlieren, nur zu gewinnen!! Lade dir hierzu meine kleine Anleitung, wie du am einfachsten beginnst, herunter und druck sie dir aus!

Ich würde mich freuen, dich in meiner Gruppe „yourartyourstyle“ auf FB begrüßen zu können. Hier wird bereits fleißig ge-journalt! 🙂 herzliche Grüße, Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.